Skip to content

Die lieben falschen „Anführungszeichen“

4.11.2013 - 15:34

Es nervt mich seit vielen Jahren schon bei wordpress.com und seit längerer Zeit nun auch bei Tumblr, daß die Anführungszeichen nach angelsächsischem Brauch umgewandelt werden – auch dann, wenn man die deutsche Sprachversion aktiviert hat. Siehe bitte das abschreckende Beispiel in der Titelzeile dieser Unmutsäußerung.

Für eine Eigeninstallation von WordPress gibt es ein – leidlich – funktionierendes Plugin, das Abhilfe schafft – bei wp.com und bei Tumblr bleibt einem eigentlich nur, Texte mit einer Textverarbeitung vorzuschreiben. (Ich habe gehört, mit einem Mac gebe es da einfachere Möglichkeiten auf Betriebssystem-Ebene, ich weiß aber nicht, ob das stimmt.)

Also: Im Deutschen sehen Anführungszeichen „so“ oder auch »so« aus – bzw. ‚so‘ oder ›so‹ innerhalb einer Anführung. Entweder also nach innen zeigende Guillemets oder „niedrige Neunen, hohe Sechsen“ (9966), so ein, wie ich finde, ganz guter Merkspruch – aber eben nicht „hohe Sechsen, hohe Neunen“ wie in England.

Ein Apostroph hingegen ist eine „hohe Neun“: Jeanne dArc. Gerade das sieht man auch auf Werbeplakaten und ähnlichem in der Öffentlichkeit immer wieder falsch herum, nämlich so: „Gehts noch?“ (Abgesehen davon, daß man bekanntlich sowieso viel zuviele Apostrophe an Stellen sieht, an die durchaus keine hingehören.)

Ich finde diese Software-Umwandlung von ASCII-Zeichen in typographische Anführungszeichen ja auch sehr nett, nur sollte sie eben auch richtig geschehen und mit den Spracheinstellungen veränderbar sein. Einfache ASCII-Zeichen wären mir immer noch lieber als dieser Anglo-Murks, aber man kann die Umwandlung nicht einmal abstellen, weder bei wordpress.com noch bei Tumblr.

Um Pardon, das mußte ich mal loswerden. 🙂

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s